Keine Ein-Prozent-Regelung für Transporter

Die Ein-Prozent-Regelung für die Versteuerung der Privatnutzung von Firmenwagen gilt nicht für Fahrzeuge, die aufgrund ihrer objektiven Beschaffenheit und Einrichtung typischerweise so gut wie ausschließlich nur zur Beförderung von Gütern bestimmt sind

Dass die Ein-Prozent-Regelung nur für geeignete Fahrzeuge angewandt werden kann hat der Bundesfinanzhof in einem Resisionsverfahren bestätigt. Es ist kein Vorteil aus einer privaten Nutzung Fahrzeugs nach der Ein-Prozent-Regelung anzusetzen. Für ein Fahrzeug, das nicht geeignet ist, privat genutzt zu werden, komme auch ohne Nachweis durch ein Fahrtenbuch eine Versteuerung nicht in Betracht. Der Schluss des Finanzgerichts von der Existenz lediglich zweier Sitze auf eine typischerweise fehlende Zweckbestimmung des Fahrzeugs zur Privatnutzung sei kein Verstoß gegen Denkgesetze. 

Die detaillierte Information finden Sie hier.

Schreiben Sie uns

Kontaktformular

Kontaktformular
captcha

meinhandwerkerauto.de
Fahrzeugvermittlung Denis Bugert
Finkenweg 6 • 75015 Bretten
Tel: 0159 01289006  • E-Mail: info@meinhandwerkerauto.de